Neues Office - Eröffnungsfeier in Berlin

30. Oktober 2019

Berlin, 29.10.2019 – team neusta wächst in Berlin – dem Hotspot für Digitalisierung und innovative Softwarelösungen. Die Unternehmensgruppe bündelt die Präsenzen ihrer Tochtergesellschaften in der Hauptstadt an einem Standort: Gestern feierte team neusta mit zahlreichen Gästen die Eröffnung des zentralen Büros am Checkpoint Charlie. Bis Ende 2020 soll die Zahl der Berliner Mitarbeitenden von 30 auf mindestens 50 wachsen.

„Wo Mitte an Kreuzberg grenzt, pulsiert die Kreativität – die ideale Basis für die Entwicklung innovativer und zukunftsweisender Software und ein entscheidender Faktor für uns“, erklärt team neusta-Geschäftsführer Carsten Meyer-Heder den Zusammenzug der Berliner Tochtergesellschaften. Die Unternehmensgruppe entschied sich für ein Büro an der Friedrichstraße und setzt damit auf Wachstum und eine größere Nähe zu Kunden in Berlin. Ab sofort sitzen die Gesellschaften unter einem Dach und schöpfen das gemeinsame Potenzial noch stärker aus. Das Ziel: Der Ausbau der vorhandenen Geschäftstätigkeiten und die Erschließung neuer Geschäftsfelder vor Ort.

Gesamtes Portfolio gebündelt in der Hauptstadt

team neusta stellt im neuen Office das gesamte Spektrum im Bereich digitale Entwicklung und Beratung zur Verfügung. Daher steht das Berliner Team im engen Austausch mit den anderen Standorten, sodass die Kunden von den Leistungen der Unternehmensgruppe profitieren. Ein Blick von Meyer-Heder in die Zukunft verrät: „Unser Fokus liegt weiterhin auf unseren Full-Service-Dienstleistungen, doch Themen wie Internet of Things, Künstliche Intelligenz, Augmented Reality und Virtual Reality gewinnen an Relevanz. Um diese Themen aktiv in unser Geschäft zu integrieren, stärken wir unsere Präsenz jetzt auch in Berlin.“

zurück